Thailands Sehenswürdigkeiten

Thailand ist ein Urlaubsparadies: Grandiose Strände mit weißem Sand und blauem Wasser, eine reiche alte Kultur und eine köstliche Küche. Perfekt zum Ausspannen, Entdecken und Schlemmen. Und wer möchte, erkundet Märkte, buddhistische Tempel oder andere der vielen Attraktionen.

Sehenswürdigkeiten in Thailand

Hier eine Auswahl der schönsten Besuchermagneten des Landes:
Sehenswürdigkeiten von Thailand

Karten zur Übersicht

Wo liegt was? Thailand ist groß, Bangkok unübersichtlich. Die Interaktiven Karten geben Orientierung. Mit wichtigen Highlights:
Interaktive Karte Thailand
Interaktiver Stadtplan Bangkok

Wat Pho

Der Tempel Wat Pho zählt zu den beliebtesten in Bangkok, in ihm tummeln sich meist viele Besucher. Die größte und berühmteste Attraktion und Hauptgrund für den Tempelbesuch ist der große liegende Buddha. Er ist so beliebt, dass man oft anstehen muss... weiterlesen

Wat Arun

Wat Arun ist der Tempel der Morgenröte. Majestätisch spiegelt er sich im Chao Phraya Fluss. Seine charakteristische Silhouette macht ihn zu einem der wichtigsten Wahrzeichen Bangkoks. Lokal ist er auch als Wat Chaeng bekannt. Seine Besonderheit ist das mit Porzellan... weiterlesen

Wat Rong Khun

Der Wat Rong Khun ist eine moderne buddhistische Tempelanlage in Chiang Rai, die ihresgleichen sucht. Einen solch besonderen Tempel findet man an keinem anderen Ort. Er ist komplett weiß – und damit der einzige Tempel mit diesem Aussehen weltweit... weiterlesen

Chiang Mai

Chiang Mai ist die zweitgrößte Stadt Thailands und wichtigstes Zentrum im Norden. Bekannt ist es vor allem für sein schönes Stadtzentrum mit zahlreichen historischen Tempeln und der malerischen Landschaft außerhalb, die zu Ausflügen und Touren einlädt... weiterlesen

Ko Samui

Die Insel Ko Samui liegt etwa 35 Kilometer vom Festland entfernt im Golf von Thailand. Heute ist sie eines der bekanntesten Touristenziele in Thailand, auch zahllose Pauschalreisen steuern Ko Samui an. Ko Samui begeistert mit Traumstränden, einem Nationalpark, buddhistischen Tempeln und vielem mehr. weiterlesen

Schwimmender Markt

Der schwimmende Markt von Damnoen Saduak ist eine wunderbare Möglichkeit, die ursprüngliche Kultur Thailands kennenzulernen und sich in eine Welt voller Farben und exotischer Düfte zu begeben. Auf unzähligen Booten werden landwirtschaftliche Produkte, aber auch leckere Gerichte... weiterlesen

Ko Lipe

Nahe der Grenze zu Malaysia liegt die kleine Insel Ko Lipe in der Andamanensee. Sie ist zwar deutlich weniger bekannt als Phuket und Co., doch kann man hier einen wunderbar entspannten Urlaub verbringen, selbst wenn sie in den Wintermonaten gern... weiterlesen

Elefantenparks

Elefanten sind tolle Tiere, in Thailand kommen sie sogar noch in freier Wildbahn vor. Um in Kontakt mit den großartigen Tieren zu kommen, wird einiges Angeboten. Z.B. der Besuch eines Elefantenparks, der sich zum Schutz der Tiere engagiert... weiterlesen

Chatuchak Wochenend-Markt

Der Chatuchak Weekend Market ist der größte Wochenendmarkt der Welt. Seine Größe ist einfach gigantisch und die Vielfalt an Waren unglaublich. Der Markt ist etwa 1,2 Quadratkilometer groß und hat etwa 10.000 Stände und Geschäfte... weiterlesen